DatenschutzerklÀrung

DatenschutzerklÀrung

der RĂ¶ĂŸger & WĂŒste (GbR.)
c/o Koya Streetwear

(Stand 01.03.2020)

Im Rahmen unserer DatenschutzerklĂ€rung informieren wir unsere Kunden und die Besucher unseres Internetauftritts ĂŒber die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf eine identifizierte oder identifizierbare natĂŒrliche Person beziehbar sind, zum Beispiel Namen, Adressen, E-Mail-Adressen, aber auch das Nutzerverhalten.

1. Wer ist fĂŒr die Datenverarbeitung verantwortlich?

RĂ¶ĂŸger & WĂŒste (GbR.)
c/o Koya Streetwear
LĂŒhrmannwald 49
45149 Essen
DEUTSCHLAND / GERMANY
Telefon: 0201 – 2486740
E-Mail: kontakt@koyaclo.com

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter

RĂ¶ĂŸger & WĂŒste (GbR.)
c/o Koya Streetwear
LĂŒhrmannwald 49
45149 Essen
DEUTSCHLAND / GERMANY
Telefon: 0201 – 2486740
E-Mail: kontakt@koyaclo.com

Bei allen Fragen zum Datenschutz können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

2. Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten nach den Vorgaben der EuropÀischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
Die Verarbeitung der Daten kann nach Art. 6 DS-GVO erfolgen

– auf Basis einer Einwilligung,
– zur ErfĂŒllung von vertraglichen Pflichten oder vorvertraglichen Maßnahmen,
– im öffentlichen Interesse oder
– soweit die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht die Interessen und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, ĂŒberwiegen. Ein berechtigtes Interesse liegt insbesondere bei der BegrĂŒndung eines Vertrages mit wirtschaftlichen Pflichten, etwa dem Abschluss eines Kaufvertrages, vor.

3. Welche Daten werden von uns bei Besuch unseres Internetauftritts erhoben und verarbeitet?

Bei einem informatorischen Besuch unseres Internetauftritts, also wenn Sie sich weder registrieren noch uns anderweitig Informationen ĂŒbermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server ĂŒbermittelt (die sogenannten „Server-Logfiles“). Die folgenden Daten sind fĂŒr uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Internetseiten anzuzeigen:

– die IP-Adresse
– das Datum und Uhrzeit der Anfrage
– die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– der genaue Inhalt der Anforderung (die konkrete Seite)
– der Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– die jeweils ĂŒbertragene Datenmenge
– die Quelle/Internetseite, von welcher die Anforderung kommt
– der von Ihnen eingesetzte Browser
– das eingesetzte Betriebssystem und dessen OberflĂ€che
– die Sprache und Version Ihrer Browsersoftware.

Die Verarbeitung erfolgt gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO zur GewĂ€hrleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus unserer Internetseiten, zur GewĂ€hrleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetseiten, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilitĂ€t sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, um RĂŒckschlĂŒsse auf Ihre Person zu ziehen.

4. Welche Daten werden von uns bei Nutzung unseres Online-Shops erhoben und verarbeitet?

Wenn Sie eine Anfrage an uns richten oder in unserem Online-Shop Waren bestellen möchten, benötigen und verarbeiten wir bestimmte Daten, wie insbesondere die Angaben zur von Ihnen ausgewĂ€hlten oder vorgenommenen Bestellung, zu Ihrer Adresse und E-Mail-Adresse und zur gewĂ€hlten Zahlungsweise. Sie haben die Möglichkeit, uns ergĂ€nzende Informationen wie eine Telefonnummer freiwillig zu ĂŒberlassen, um etwa eine raschere Kontaktaufnahme zu ermöglichen.

Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten fĂŒr spĂ€tere weitere EinkĂ€ufe speichern können. Bei Anlegung eines Kundenkontos unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen angegebenen Daten fĂŒr den Zeitraum des Bestehens des Kundenkontos widerruflich gespeichert. Die Rechtsgrundlage hierfĂŒr findet sich in Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO.

Wir verarbeiten die uns ĂŒberlassenen Daten fĂŒr die VertragsdurchfĂŒhrung, je nach gewĂŒnschter Zahlungsweise fĂŒr eine vorvertragliche PrĂŒfung und fĂŒr eine eventuelle Bearbeitung von GewĂ€hrleistungsansprĂŒchen. Die Rechtsgrundlage hierfĂŒr findet sich in Art. 6 Abs. 1 c) und f) DS-GVO.

Zudem erhalten die von uns eingesetzten Dienstleister (wie beispielsweise Logistikunternehmen, Zahlungsvermittler) die jeweils notwendigen Daten zu Ihrer Person bzw. zu Ihrer Bestellung. Je nach gewĂ€hlter Zahlungsweise fĂŒhren wir auch BonitĂ€tsprĂŒfungen durch. Ohne zutreffende Angaben personenbezogener Daten können wir eine Annahme von Bestellungen entweder gar nicht oder nur unter eingeschrĂ€nkter Auswahl bei den Zahlungsweisen anbieten.

Im Rahmen des Betriebs unseres Unternehmens verarbeiten wir Ihre Daten mittels unserer IT-Systeme. Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmĂ€ĂŸig kontrolliert.

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie ĂŒber weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder zu bestimmten AnlĂ€ssen mit Ihnen in Verbindung zu treten.

5. Wie werden Daten bei Anfragen oder Mitteilungen per Post, per Fax, per E-Mail oder ĂŒber ein Kontaktformular von uns erhoben und verarbeitet?

Wenn Sie uns Anfragen oder Mitteilungen per Post, per Fax, per E-Mail oder ĂŒber ein Kontaktformular schicken, welche sich auf Bestellungen beziehen, speichern wir Ihre Anfrage oder Mitteilung sowie unsere Antwort im Rahmen unserer handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten als Korrespondenz zur jeweiligen Bestellung bzw. zu Ihrem Kundenkonto ab.

Bei anderen Anfragen oder Mitteilungen per Post, per Fax, per E-Mail oder ĂŒber ein Kontaktformular nutzen wir Ihre in der Anfrage mitgeteilten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage, speichern Ihre Anfrage und in der Anfrage mitgeteilte personenbezogenen Daten anschließend aber nicht ab.

6. An wen geben wir personenbezogene Daten weiter?

Bei Besuch unseres Internetauftritts setzen wir Cookies und/oder Analysedienste ein. Eine genaue ErlÀuterung geben wir Ihnen im weiteren Verlauf unserer DatenschutzerklÀrung.

Im Rahmen von Bestellungen geben wir zur VertragserfĂŒllung Ihre personenbezogenen Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfĂŒr erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewĂ€hlten Zahlungsdienst.

Wir ĂŒbermitteln, soweit notwendig, Daten von Kunden, Interessenten, Lieferanten und eigenem Personal entsprechend gesetzlicher Pflichten an Behörden, so etwa an Finanzverwaltungen und an externe Berater (Steuerberater, RechtsanwĂ€lte, WirtschaftsprĂŒfer), soweit dies erforderlich ist, um unser Unternehmen wirtschaftlich und im Einklang mit geltendem Recht zu fĂŒhren.

7. Wie lange werden personenbezogene Daten bei uns gespeichert?

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Insbesondere ergeben sich Verpflichtungen aus dem Handels- und Steuerrecht, Daten aus den abgeschlossenen GeschĂ€ften fĂŒr die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen zur archivieren. Rechtsgrundlage fĂŒr die entsprechenden Datennutzungen ist Art. 6 Abs. 1 c) DS-GVO.

Nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die entsprechenden Daten routinemĂ€ĂŸig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur VertragserfĂŒllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Fortsetzung einer Speicherung fortbesteht.

8. Welche Rechte stehen von der Datenverarbeitung betroffenen Personen zu?

Das geltende Datenschutzrecht gewĂ€hrt unseren Kunden und den Besuchern unseres Internetauftritts gegenĂŒber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

a) Ein Recht auf Auskunft gemĂ€ĂŸ Art. 15 DS-GVO

Ihnen steht ein Recht zu, von uns eine BestĂ€tigung darĂŒber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so steht Ihnen ein Recht auf Auskunft ĂŒber diese personenbezogenen Daten und auf Informationen ĂŒber

– die Verarbeitungszwecke,
– die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden,
– die EmpfĂ€nger oder Kategorien von EmpfĂ€ngern, gegenĂŒber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei EmpfĂ€ngern in DrittlĂ€ndern oder bei internationalen Organisationen,
– falls möglich die geplante Dauer, fĂŒr die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien fĂŒr die Festlegung dieser Dauer,
– das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
– das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde,
– wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben werden, alle verfĂŒgbaren Informationen ĂŒber die Herkunft der Daten oder
– das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

zu.

b) Ein Recht auf Berichtigung gemĂ€ĂŸ Art. 16 DS-GVO

Ihnen steht ein Recht zu, von uns unverzĂŒglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

c) Ein Recht auf Löschung gemĂ€ĂŸ Art. 17 DS-GVO

Ihnen steht ein Recht zu, von uns unter den Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DS-GVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur AusĂŒbung des Rechts auf freie MeinungsĂ€ußerung und Information, zur ErfĂŒllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus GrĂŒnden des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen erforderlich ist.

d) Ein Recht auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung gemĂ€ĂŸ Art. 18 DS-GVO

Ihnen steht ein Recht zu, von uns die EinschrÀnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern

– die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten von uns ĂŒberprĂŒft wird,
– Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulĂ€ssiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die EinschrĂ€nkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen,
– wir die personenbezogenen Daten fĂŒr die Zwecke der Verarbeitung nicht lĂ€nger benötigen, Sie diese Daten jedoch zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen benötigen oder
– wenn Sie Widerspruch aus GrĂŒnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten GrĂŒnde ĂŒberwiegen.

e) Ein Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit gemĂ€ĂŸ Art. 20 DS-GVO:

Ihnen steht ein Recht zu, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gĂ€ngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

f) Ein Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemĂ€ĂŸ Art. 7 Abs. 3 DS-GVO

Ihnen steht ein Recht zu, eine uns erteilte Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Es entstehen Ihnen keine besonderen Kosten (außer Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Providers).

Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die RechtmĂ€ĂŸigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berĂŒhrt.

g) Ein Recht auf Beschwerde gemĂ€ĂŸ Art. 77 DS-GVO

Ihnen steht ein Recht auf Beschwerde bei einer zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstĂ¶ĂŸt.

9. Welche Bereitstellung personenbezogener Daten ist erforderlich?

In unserem Online-Shop können wir ohne zutreffende Angaben bestimmter personenbezogener Daten eine Annahme von Bestellungen entweder gar nicht oder nur unter eingeschrÀnkter Auswahl bei den Zahlungsweisen anbieten.

10. Welche Einwilligungen haben Sie uns erteilt?

FĂŒr Kontaktaufnahmen zum Zwecke der Werbung oder bestimmte Datennutzungen haben Sie uns gegebenenfalls Einwilligungen erteilt (beispielsweise zur Zusendung eines Newsletters oder zwecks Wiedergabe von Angeboten nach Log-in als Kunde). Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, sind die Einwilligungstexte bei uns gespeichert und können abgerufen werden. Wenden Sie sich zum Abruf dieser Texte einfach per E-Mail an die unter Ziffer 1 dieser DatenschutzerklĂ€rung zu findende E-Mail-Adresse an uns. Wir ĂŒbermitteln Ihnen die gewĂŒnschten Informationen sodann per E-Mail.

11.Verwendung von Cookies

Um unseren Internetauftritt ansprechend zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem EndgerÀt (Laptop, Tablet, Smartphone o.À.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Cookies dienen dazu, unser Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Cookies richten auf Ihrem EndgerÀt keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte transiente oder Sitzungs-Cookies).

Andere Cookies verbleiben auf Ihrem EndgerÀt und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nÀchsten Besuch wiederzuerkennen (sogenannte persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im einzeln festgelegten Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, wobei sich die Dauer bis zu Löschung je nach Cookie unterscheiden kann.

Sofern durch einzelne von uns eingesetzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen FunktionalitĂ€t unseres Internetauftritts sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter UmstĂ€nden mit Drittanbietern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot fĂŒr Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden fĂŒr diesen Fall bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts auch Cookies von Drittanbietern auf Ihrem EndgerĂ€t gespeichert. Wenn wir mit vorbenannten Drittanbietern zusammenarbeiten, werden Sie ĂŒber den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen im weiteren Verlauf unserer DatenschutzerklĂ€rung noch gesondert informieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie ĂŒber jedes Setzen von Cookies informiert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie ĂŒber eine Annahme von Cookies entscheiden oder die Annahme von Cookies fĂŒr bestimmte FĂ€lle oder generell ausschließen können. Die Festlegung der Cookie-Einstellungen erfolgt bei hierbei verschiedenen Browsern auf unterschiedliche Weise. Die Änderung der Einstellungen hinsichtlich der Annahme oder Ablehnung von Cookies ist in dem HilfemenĂŒ jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen aufzeigt, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen Ă€ndern können. Auch könne Sie hinsichtlich des von Ihnen eingesetzten Browsers jederzeit eine Löschung der gespeicherten Cookies veranlassen.

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die FunktionalitÀt unserer Internetseiten eingeschrÀnkt sein kann.

12. Bestellung unseres Newsletters

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie ĂŒber unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der EinwilligungserklĂ€rung benannt.

FĂŒr die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um BestĂ€tigung bitten, dass Sie die Zusendung des Newsletters wĂŒnschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestĂ€tigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. DarĂŒber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und BestĂ€tigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklĂ€ren zu können.

Pflichtangabe fĂŒr die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.

Nach Ihrer BestĂ€tigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage hierfĂŒr ist Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, oder per E-Mail an die unter Ziffer 1 dieser DatenschutzerklĂ€rung angegebene E-Mail-Adresse erklĂ€ren.

13. Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen ĂŒber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA ĂŒbertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EuropĂ€ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ĂŒber den EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum zuvor gekĂŒrzt. Nur in AusnahmefĂ€llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ĂŒbertragen und dort gekĂŒrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports ĂŒber die WebsiteaktivitĂ€ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenĂŒber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser ĂŒbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengefĂŒhrt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sĂ€mtliche Funktionen dieser Website vollumfĂ€nglich werden nutzen können. Sie können darĂŒber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfĂŒgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

14. Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthĂ€lt, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser ĂŒbermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhĂ€lt Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “GefĂ€llt mir” Button betĂ€tigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook ĂŒbermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezĂŒglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer PrivatsphĂ€re entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der ĂŒbermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook ĂŒber unseren Internetauftritt Daten ĂŒber Sie sammelt, mĂŒssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

15. Datensicherheit

Unser internetauftritt nutzt aus SicherheitsgrĂŒnden und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an uns) eine SSL- bzw. TLS-VerschlĂŒsselung. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlĂŒsselt ĂŒbertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des SchĂŒssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste des von Ihnen benutzten Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufĂ€llige oder vorsĂ€tzliche Manipulationen, teilweisen oder vollstĂ€ndigen Verlust, Zerstörung oder gegen einen unbefugten Zugriff Dritter zu schĂŒtzen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

16. Keine Nutzung einer automatisierten Entscheidungsfindung

Hiermit sichern wir zu, dass wir keine automatische Entscheidungsfindung einschließlich Profiling vornehmen.

17. Information zum Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemĂ€ĂŸ Art. 21 DS-GVO

Ihnen steht ein Recht zu, aus GrĂŒnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die durch uns aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch fĂŒr ein auf diese Bestimmungen gestĂŒtztes Profiling.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwĂŒrdige GrĂŒnde fĂŒr die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person ĂŒberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen.

Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch fĂŒr das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung fĂŒr Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr fĂŒr diese Zwecke verarbeitet.

Ihren Widerspruch senden Sie bitte formfrei an unsere zu Beginn unserer DatenschutzerklÀrung unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten.